Deep UV-LED-Geräte

NIKKISO entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Nobelpreisträger für Physik Dr. Hiroshi Amano, eine UV-C-LED mit einer Wellenlänge im ultravioletten Strahlenspektrum kleiner 300 nm, welche industriell hergestellt werden kann.

 

Es ist nachgewiesen, dass mit der UV-C-Strahlung pathogene Keime, wie Bakterien und Viren, zuverlässig inaktiviert und zerstört werden. Somit hat sich die UV-C-Strahlung als valides Desinfektionsverfahren in verschiedenen Bereichen etabliert. Üblicherweise werden aber hierfür Quecksilberdampflampen eingesetzt, welche eine hohe Leistungsaufnahme und eine limitierte Nutzungsdauer aufweisen. Auf Basis der Entwicklung dieser innovativen Deep UV-LEDs (UV-C-LEDs) ist es nun möglich umweltfreundlichere und effektive Produkte für die Luftentkeimung zu realisieren. Durch den geringen Energiebedarf der Deep UV-LED können kleine, mobile und alltagstaugliche Geräte zur Entkeimung bzw. Dekontamination der unmittelbaren Umgebungsluft angeboten werden.

Aktuelle Untersuchungen an der Universität Tokio, Japan haben ergeben, dass die antivirale Wirkung der Deep UV-LED auch auf die Coronaviren zuverlässig nachzuweisen ist.

 

Luftentkeimungsgeräte

Aufbauend auf der Entwicklung der Deep UV-LED und der Ausnutzung der antibakteriellen und antiviralen Wirkung des UV-C-Spektrums realisierte NIKKISO ein Luftentkeimungsgerät / Luftdekontaminationsgerät zur Anwendung in dem unmittelbaren potenziellen Infektions- und Ansteckungsbereich von aerosolgetragenen Viren und Bakterien.

weitere Informationen

Produkte